Konzerte

08.03.2024

Passauer Saiten, Passau

Beginn: TBA

27.04.2024

Kursaal, Bad Gögging

Beginn: TBA

19.10.2024

Mühlhausener Musiktage, Mühlhausen

Beginn: TBA

19.11.2024

St. Markus Kirche, Regensburg

Beginn: TBA

Biographie

Ein Duo, welches durch innovative Instrumentierung in neue Klangwelten eintaucht. Es widmet sich sowohl der Konzertmusik aus Süd- und Mittelamerika als auch der spanischen Musik des 19. Jahrhunderts. Die Besetzung aus Gitarre und Bandoneon ist einzigartig und fesselt die Ohren der Zuhörer. Zwei Ausnahmekünstler, die sich musikalisch weit über die Klassik hinaus bewegen, bieten ein einmaliges Konzerterlebnis.

Florian Kohlscheen

FLORIAN

KOHLSCHEEN

wird 1994 in Landsberg am Lech geboren und findet mit 10 Jahren den Weg zur klassischen Gitarre. Von 2012 bis 2014 besucht er die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg, um sich auf ein klassisches Musikstudium vorzubereiten. Von 2015 bis 2023 war er Student an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Frank Bungarten und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab. In Granada / Andalusien erlernt er das Spiel der Flamencogitarre bei Alberto Fernández Lopez. Florian Kohlscheen ist außerdem solistisch sowie als kammermusikalisches Duo mit Nico Graz (Bandoneon, Accordina) zu hören. Er war Stipendiat der Ernst von Siemens-Stiftung und der Nina Dieckmann-Stiftung.

NICO GRAZ

wird 1995 in Kelheim geboren und erhielt bereits im Alter von 5 Jahren Akkordeon-Unterricht. Er bereiste bereits in seiner Kindheit zahlreiche Wettbewerbe, wurde u. a. Preisträger des deutschen Akkordeon Musikpreises und konzertierte anschließend Europaweit. In den Jahren 2011 bis 2014 absolvierte er sein erstes Musikstudium mit künstlerischem Zusatzjahr im Hauptfach Konzertakkordeon. Anschließend folgte ein Jazz-Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg im Hauptfach Saxophon, das er mit Auszeichnung abschloss. Nach seinem Studium erlernt er in Buenos Aires das Bandoneon Spiel bei dem argentinischen Tango Musiker Hugo Satorre. Durch die Ausbildungen in den Genres Klassik und Jazz gelingt es ihm, aus beiden Welten zu profitieren und die Musik in neuem Gewand erklingen zu lassen. Neben zahlreichen Studioproduktionen als Akkordeonist und Saxophonist, konzertiert er europaweit als Solist sowie mit seinem Kammermusikpartner Florian Kohlscheen (Gitarre).

Nico Graz
Florian Kohlscheen

Florian Kohlscheen

Nico Graz

Nico Graz

REPERTOIRE

Pfeil runter

I. Tango

Astor Piazzolla:

  • Bordell 1900
  • Café 1930
  • Nightclub 1960
  • Concert d'ajourdhui
  • Zita
  • Ave Maria
  • Libertango
  • Adios Nonino

Tango Argentino:

  • Recuerdo - O. Pugliese
  • Flor de Lino - H. Stamponi
  • Milonga de Mis Amores - P. Laurenz
  • Por Una Cabeza - C. Gardel
  • La Cumparsita - G. M. Rodriguez
  • Truco Gallo - Lacruz Heler Nikitoff
  • Poema - F. Canaro u. R. Maida
  • Buscándote - O. Fresedo
  • Sueño de Vals - E. Faryna

II. La música de América latina y España

  • Alfonsina y El mar - A. Ramirez
  • La Caterdral - A. Barrios-Mangoré
  • Bachianas Brasileiras No. 5 - H. Villa-Lobos
  • Agua e Vinho - E. Gismonti
  • Cielo Abierto - E. Sinesi
  • La Vida Breve - Manuel de Falla
  • Danza Espanola No. 5 - E. Granados
  • Asturias - I. Albéniz

PRESSKIT

DOWNLOAD

VIDEOS

Border 1900 - Astor Piazolla

Cafe 1930 - Astor Piazolla